Wir alle kommen um's Geld nicht herum...

Probestunde und Honorar

Der Unterricht findet einmal wöchentlich als Einzelunterricht à 45 Minuten nach Bayr. Schulferienplan statt. Ist Schule, ist auch Unterricht! Das Honorar ist ein Jahreshonorar, welches sich auf zwölf gleiche Monatsraten à 120,-€ verteilt.

 

Eine Probestunde (die erfahrungsgemäss immer einige Zeit in Anspruch nimmt!) hat ein pauschales Honorar von 50,-€. Bei Zustandekommen eines Unterrichstverhältnisses wird dieser Betrag jedoch dem ersten Monat angerechnet, damit wäre dann die Probestunde natürlich kostenlos.